Monuta Versicherung


Monuta - ein Name, der aus den lateinischen Worten Mors Ianua Vitae abgeleitet ist: Der Tod ist die Pforte zum Leben. Unser Ziel ist es, dem Wunsch der Menschen nach Selbstbestimmung und Individualität auch über ihr Leben hinaus gerecht zu werden. Eine Bestattung soll das Leben des Verstorbenen auf persönliche und würdevolle Weise widerspiegeln.

Seit 90 Jahren konzentrieren wir uns auf die Entwicklung bedarfsgerechter Leistungen rund um die Bestattungsvorsorge. Diese gehen inzwischen weit über die rein finanzielle Absicherung hinaus. In den Niederlanden betreibt die Monuta mehr als 130 Beerdigungszentren sowie 10 Krematorien und Begräbnisstätten. Monuta Uitvaartzorg en - verzekeringen N.V, bietet ihre Trauerfall-Vorsorge seit Juli 2007 auch in Deutschland an. In den Niederlanden ist Monuta Marktführer für die Trauerfall-Vorsorge. Das Unternehmen betreut dort über 1,2 Millionen Kunden und verwaltet ein Portfolio von mehr als 5 Milliarden Euro.

Die Trauerfall-Vorsorge der Monuta zeichnet sich im Vergleich zu anderen Anbietern insbesondere durch ihren Leistungsumfang und die sehr günstigen Prämien aus. Diese kann der Versicherte wahlweise monatlich, vierteljährlich, jährlich oder einmalig zahlen. Im Unterschied zur klassischen Lebensversicherung erfolgt die Auszahlung bei der Trauerfall-Vorsorge steuerfrei, wenn das Geld für die Bestattung genutzt wird. Außerdem sind Beiträge aus der Sterbegeldversicherung sozialhilferechtliches Schonvermögen und werden, z.B. im Falle einer Arbeitslosigkeit, bei der Vermögensberechnung nicht einbezogen. Der Versicherte kann nicht nur finanziell, sondern auch organisatorisch für den Trauerfall vorsorgen. So entlastet er später seine Angehörigen und sichert sich die Selbstbestimmung im Hinblick auf seinen letzten Weg. Im Rahmen der Monuta Trauerfall-Vorsorge können frühzeitig alle wichtigen Entscheidungen getroffen werden.

Beitragsbeispiel mit einer Beitragszahlungsdauer bis zum 85. Lebensjahr:

Versicherungs- summe Laufzeit in Jahren mit Gesundheits-prüfung ohne Gesundheits- prüfung
Single 25 Jahre 7.500 € 60 9,36 € 10,24 €
Verheiratet 40 Jahre 7.500 € 45 14,38 € 15,76 €
Verheiratet 50 Jahre 7.500 € 35 20,71 € 22,73 €

Eine Bestattung kostet durchschnittlich 6.000 € - eine Summe, die nicht jeder frei zur Verfügung hat. Hinzu kommt: Seit 2004 leisten Krankenkassen kein Sterbegeld mehr. Das bedeutet, dass jeder selbst vorsorgen muss, damit nicht die Kinder oder Angehörige für die Kosten aufkommen müssen. Deshalb ist es wichtig, rechtzeitig vorzusorgen. Und einmal getan - müssen Sie sich um nichts mehr kümmern.

Tabelle mit Bestattungskosten


1)Diese Gebühren werden gemeindeabhängig erhoben und unterscheiden sich je nach Region und Gemeinde erheblich.

Frei verfügbarer Vorsorgeschutz garantiert durch Monuta:



Das sind die Vorteile für ein Leben mit Weitsicht
  • Versicherungsschutz ein Leben lang
  • Vertragsabschluss auf Wunsch auch ohne Gesundheitsprüfung mit einer Wartezeit von 2 Jahren
  • Versicherungsschutz auch im Ausland, inklusive Rückholung des Verstorbenen nach Deutschland und Erledigung aller Formalitäten
  • Kostenlose Zusatzleistungen für alle minderjährigen Kinder (bis 2.500 Euro)
  • Vertragsabschluss schon ab 18 Jahren
  • Doppelte Leistung bei Unfalltod
  • Frei wählbare Versicherungssumme (mindestens 1.500 Euro, bis 15.000 Euro)
  • Individuell bestimmbare Dauer der Beitragszahlung (mindestens 10 Jahre, bis maximal zum 85. Lebensjahr, Höchsteintrittsalter: 75 Jahre)
  • Monuta JurLine: kostenlose, telefonische Erstberatung zu Rechtsthemen
  • Kostenlose Vordrucke für Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
  • Neben finanzieller Absicherung auch organisatorische Vorsorge mithilfe des "Scenariums", eines speziell entwickelten Fragebogens zur Bestattung

Onlineabschluß Monuta Todesfallvorsorge






Als unabhängige Spezialisten in der Pflegeversicherungsberatung beantworten wir Ihnen schnell und kompetent alle Fragen zu privaten Pflegeabsicherungen, zu Pflegezusatzversicherungen, zur gesetzlichen Pflegeversicherung, zur privaten Pflegeversicherung, zu Pflegetagegeldern und Pflegerenten. Gerne senden wir Ihnen allgemeine Informationen zur Pflegeversicherung und konkrete Angebote zu Pflegeversicherungen unverbindlich zu.