Wichtige Vertragskriterien


Nachdem Sie sich für eine der vier Absicherungsvarianten entschieden haben, ist es erforderlich, dass Bedingungswerk der angebotenen Absicherungen, besonders auf folgende Vereinbarungen hin, zu überprüfen:

  • In welcher Höhe sind für die einzelnen Pflegegrade Leistungen vereinbart?
  • Bestehen Wartezeiten?
  • Bestehen Karenzzeiten?
  • Hat die Versicherungsgesellschaft ein ordentliches Kündigungsrecht?
  • Ist Laienpflege ohne Leistungskürzungen vereinbart?
  • Ist der Pflegegrad 1 auch mit abgesichert?
  • Wer stellt die Pflegegrade fest (medizinischer Dienst oder Hausarzt)?
  • Kann später eine Leistungsdynamik ohne erneute Risikoprüfung in Anspruch genommen werden?
  • Besteht eine Beitragsbefreiung im Pflegefall?

Bei der Beantwortung dieser Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Als unabhängige Spezialisten in der Pflegeversicherungsberatung beantworten wir Ihnen schnell und kompetent alle Fragen zu privaten Pflegeabsicherungen, zu Pflegezusatzversicherungen, zur gesetzlichen Pflegeversicherung, zur privaten Pflegeversicherung, zu Pflegetagegeldern und Pflegerenten. Gerne senden wir Ihnen allgemeine Informationen zur Pflegeversicherung und konkrete Angebote zu Pflegeversicherungen unverbindlich zu.